Kultur

Karlifi Lernplattform

Startseite der Lern- und Austauschplattform karlifi.org

Die Karlifi Lernplattform ist ein Ergebnis im Rahmen des ADDI-Projekts (ADaptive DIgitale Lernsysteme für den Ausbau der Technischen Kommunikation und den multikulturellen, multimedialen Austausch in Deutschland und Kenia). Das ADDI-Projekt wird im Rahmen des Baden-Württemberg-STIPENDIUMs für Studierende – BWS plus, einem Programm der Baden-Württemberg Stiftung für 3 Jahre gefördert.

Die Plattform wurde von 4 Studierenden im Sommersemester 2018 im Rahmen der Masterveranstaltung "Content Strategy und Informationsarchitektur mit Schwerpunkt DITA 1.3" unter Leitung von Prof. Sissi Closs eingeführt. Sie dient langfristig dazu, in Kenia und Deutschland gemeinsam zielgruppen- und kulturspezifische Inhalte zu entwickeln.

Neben spannenden Erfahrungsberichten zum Austausch der Studierenden  werden auf der Plattform auch Projekte zu speziellen Themen präsentiert, die im Rahmen der Masterveranstaltung zusammen mit den kenianischen Studierenden bearbeitet wurden. Dazu gehören ein Projekt über Wasserversorgung und Brunnenbau in Kenia zusammen mit der Firma Sahay Solar, ein Projekt über Anbaumöglichkeiten in Kenia sowie ein Family-Planning-Projekt über Verhütungsmittel.

Da die Plattform auf internationaler Ebene genutzt wird, wurden das Projekt und die Dokumentation auf Englisch umgesetzt. Eine ausführlichere Projektbeschreibung ist deshalb in der englischen Version von KMM Master nachzulesen.

>> Zur ausführlichen Projektbeschreibung auf Englisch

Einblick in die Masterveranstaltung "Content Strategy und Informationsarchitektur mit Schwerpunkt DITA 1.3" im Sommersemester 2018

Verwendete Tools und Technik

  • DITA 1.3
  • Oxygen Editor 19.0
  • Klassenkonzept
  • Moodle
  • SCRUM

Gruppenmitglieder

  1. Anita Ahmadpour
  2. Angela Koch
  3. Marie Lange
  4. Anja Wilhelm

Über das Baden-Württemberg-STIPENDIUM

Das Baden-Württemberg-STIPENDIUM fördert den internationalen Austausch von qualifi­zier­ten Stu­dierenden und jungen Berufstätigen. Seit 2001 konnten über 20.000 junge Menschen aus Baden-Württemberg Auslandserfahrungen sammeln bzw. junge Menschen aus dem Ausland konnten einige Zeit in Baden-Württemberg verbringen. Jedes Jahr erhalten mehr als 1.000 junge Menschen ein Baden-Württem­berg-STIPENDIUM.
www.bw-stipendium.de

Das Programm Baden-Württemberg-STIPENDIUM für Studierende – BWS plus

Mit dem Programm BWS plus unterstützt die Baden-Württemberg Stiftung innovative Kooperationen von Hochschulen mit anderen internationalen Institutionen. 2011 wurde das mit jährlich ca. 800.000 Euro dotierte Programm zum ersten Mal ausgeschrieben und unterstützt inzwischen mehr als 50 BWS plus-Projekte an baden-württembergischen Hochschulen.

Stiftungsprofil

Die Baden-Württemberg Stiftung setzt sich für ein lebendiges und lebenswertes Baden-Würt­tem­berg ein. Sie ebnet den Weg für Spitzenforschung, vielfältige Bildungsmaßnahmen und den verant­wortungsbewussten Umgang mit unseren Mitmenschen. Die Baden-Württemberg Stiftung ist eine der großen operativen Stiftungen in Deutschland. Sie ist die einzige, die ausschließlich und überparteilich in die Zukunft Baden-Württembergs investiert – und damit in die Zukunft seiner Bürgerinnen und Bürger.
www.bwstiftung.de

Projektautor

Der Autor möchte seine Kontaktdaten nicht öffentlich bereitstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.